Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 283 mal aufgerufen
 Lob und Kritik
DTDjBaerchen Offline




Beiträge: 6

03.05.2009 11:38
Jingles - cool oder nervig Antworten

An dieser Stelle zunächst einmal ein fröhliches Hallöle an alle Dj's und Hörer!!

Als DJ (wenn auch eher "Möchtegern-DJ", da ich ja so gut wie nie sende, den Grund kennen viele) und auch als Hörer finde ich die Idee mit den Jingles prinzipiell nicht schlecht. Jingles sind cool, da sie die Sendung etwas auflockern.
Besonders cool sind sie, wenn sie individuell gestaltet sind.

Die Idee, dass Musikwünsche mit einem Jingle eingeleitet werden, finde ich persönlich echt super. Viele DJ's nutzen ein und denselben Jingle. Eigentlich ist das ja OK, warum auch nicht. Doch auch hier gilt die Devise "Weniger ist manchmal mehr".
Es gibt einige DJ's, die den Jingle vor wirklich jedem Musikwunsch einsetzen, was, wenn man über 10 Musikwünsche in einer Sendung oder gar drei bis vier Musikwünsche hintereinander spielt, dazu führen kann, dass man als Hörer einen leichten bis mittelschweren "Augen-Verdrehungs-Anfall" bekommt.

Ich denke, dass ich nicht alleine mit meiner Meinung stehe, denn es ist wie mit einem neuen Hit, der im Radio rauf und runter geduldet wird. Irgendwann will und kann man das einfach nicht hören.

Mein Vorschlag/meine Bitte wäre daher: Liebe DJ's wenn schon Musikwunsch-Jingles, dann bitte nicht so oft einsetzen oder einen zweiten nutzen, damit wenigestens etwas Abwechslung in die Sendung kommt.

Ansonsten bleit mir nur noch zu sagen, danke an alle DJ's, die sich die Woche über die Mühe machen uns mit Musik zu erfreuen und ihren Moderationen zu bespaßen.

Lieben Gruß an alle
euer DTDJ Idefix/"Hörerin" idefixchen 27/dat Nico

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz